Impressum

Verantwortlich

Dr. Dennis Teschner

Neuer Weg 65

60388 Frankfurt am Main

 

Kontakt

Telefon: 06109 / 6088176

E-Mail: kontakt@akademiker-coaching.com

Haftungsausschluss

Haftung für Inhalte

Als Diensteanbieter bin ich gemäß § 7 Abs.1 TMG für eigene Inhalte auf diesen Seiten nach den allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Nach §§ 8 bis 10 TMG bin ich als Diensteanbieter jedoch nicht verpflichtet, übermittelte oder gespeicherte fremde Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Verpflichtungen zur Entfernung oder Sperrung der Nutzung von Informationen nach den allgemeinen Gesetzen bleiben hiervon unberührt. Eine diesbezügliche Haftung ist jedoch erst ab dem Zeitpunkt der Kenntnis einer konkreten Rechtsverletzung möglich. Bei Bekanntwerden von entsprechenden Rechtsverletzungen werde ich diese Inhalte umgehend entfernen.

Haftung für Links

Mein Angebot enthält Links zu externen Webseiten Dritter, auf deren Inhalte ich keinen Einfluss habe. Deshalb kann ich für diese fremden Inhalte auch keine Gewähr übernehmen. Für die Inhalte der verlinkten Seiten ist stets der jeweilige Anbieter oder Betreiber der Seiten verantwortlich. Die verlinkten Seiten wurden zum Zeitpunkt der Verlinkung auf mögliche Rechtsverstöße überprüft. Rechtswidrige Inhalte waren zum Zeitpunkt der Verlinkung nicht erkennbar. Eine permanente inhaltliche Kontrolle der verlinkten Seiten ist jedoch ohne konkrete Anhaltspunkte einer Rechtsverletzung nicht zumutbar. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Links umgehend entfernen.

Urheberrecht

Die durch den Seitenbetreiber erstellten Inhalte und Werke auf diesen Seiten unterliegen dem deutschen Urheberrecht. Die Vervielfältigung, Bearbeitung, Verbreitung und jede Art der Verwertung außerhalb der Grenzen des Urheberrechtes bedürfen der schriftlichen Zustimmung des jeweiligen Autors bzw. Erstellers. Downloads und Kopien dieser Seite sind nur für den privaten, nicht kommerziellen Gebrauch gestattet. Soweit die Inhalte auf dieser Seite nicht vom Betreiber erstellt wurden, werden die Urheberrechte Dritter beachtet. Insbesondere werden Inhalte Dritter als solche gekennzeichnet. Sollten Sie trotzdem auf eine Urheberrechtsverletzung aufmerksam werden, bitten ich um einen entsprechenden Hinweis. Bei Bekanntwerden von Rechtsverletzungen werde ich derartige Inhalte umgehend entfernen.

 

Quellenangabe: eRecht24 Disclaimer

Datenschutz

Die Nutzung meiner Webseite ist in der Regel ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. Soweit auf meinen Seiten personenbezogene Daten (beispielsweise Name, Anschrift oder eMail-Adressen) erhoben werden, erfolgt dies, soweit möglich, stets auf freiwilliger Basis. Diese Daten werden ohne Ihre ausdrückliche Zustimmung nicht an Dritte weitergegeben.

Ich weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber der Seiten behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor. 

 

Quellenangabe: eRecht24 Datenschutzerklärung

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Begriffsbestimmung

Unter Coaching versteht man eine zeitlich begrenzte, zielorientierte, interaktive Begleitung von Klienten im Zuge von Veränderungs- und Entwicklungsprozessen. Das Coaching beruht auf Kooperation und gegenseitigem Vertrauen. Der Coach steht dem Coachee dabei als Prozessbegleiter und Initiator für Veränderungen zur Verfügung. Die Bandbreite möglicher Gebiete erstreckt sich vom privaten bis hin zum geschäftlichen Kontext, schließt aber ein Therapieren im physiologischen oder psychologischen Sinne ausdrücklich aus. Beim Coaching geht es um das Erschließen von Ressourcen, das Lösen von Problemen und das Erreichen von Zielen. Im rechtstechnischen Sinne handelt es sich dabei um einen Dienstvertrag wobei ein bestimmter Erfolg nicht garantiert werden kann.

Eigenverantwortung des Coachees

Der Coachee trägt die volle Verantwortung für sich und seine Handlungen innerhalb und außerhalb der Coaching-Sitzungen. Er kommt für etwaige von ihm verursachte Schäden selbst auf. Die eigentliche Veränderungsarbeit wird im Zuge des Coaching-Prozesses frei, aktiv und selbstverantwortlich vom Coachee umgesetzt. Dem Coachee ist bewusst, dass der Coach ihn beim erreichen seines Ziels unterstützt. Das Erreichen des Ziels liegt dabei aber im Verantwortungsbereich des Coachees. Insbesondere wird er dazu angehalten, vereinbarte Coaching-Stunden aktiv vor- und nachzubereiten. Sollte sich der Coachee hinsichtlich einer das Coaching betreffenden Thematik in ärztlicher oder aber themenunabhängig in psychotherapeutischer Behandlung befinden bzw. eine solche einleiten, so ist er gegenüber dem Coach dazu verpflichtet diesen darüber umgehend in Kenntnis zu setzen. Coaching ist und ersetzt keine Therapie.

Verantwortung des Coaches

Der Coach trägt die Verantwortung für den Ablauf des Coachings, insbesondere für die Konkretisierung des Ziels und den Einsatz adäquater Interventionstechniken, in denen er ausgebildet ist. Der Coach ist verpflichtet, keine vertraulichen Informationen an außenstehende Dritte weiterzugeben.

Honorar

Der im Vertag vereinbarte Stundensatz versteht sich zuzüglich 19% gesetzlicher Mehrwertsteuer. Das vereinbarte Honorar ist direkt nach dem Termin, spätestens nach Rechnungsstellung, zu bezahlen.

Leistungsort

Das Coaching findet an einem einvernehmlich vereinbarten geeigneten Ort in Frankfurt am Main oder in dessen näheren Umgebung statt. Räumlichkeiten werden vom Coach nicht gestellt und sind auch nicht im vereinbarten Stundensatz inbegriffen. Findet das Coaching außerhalb von Frankfurt am Main statt, werden zusätzlich festgelegte Fahrtkosten in angemessenem Rahmen berechnet.

Ausfall eines Termins

Sollte der Coach aus schwerwiegenden Gründen (z.B. Erkrankung, Unfall) gezwungen sein, das Coaching abzusagen, so informiert er den Coachee umgehend. Der Coachee verpflichtet sich, Termine rechtzeitig abzusagen. Erfolgt die Absage weniger als 48 Stunden vor dem Termin, so ist der Coach berechtigt 50% des Honorars für die vereinbarte Stundenzahl in Rechnung zu stellen.

Kündigung

Der Vertrag kann von beiden Vertragsparteien jederzeit formlos beendet werden.

Datenerfassung

Der Coachee erklärt sich damit einverstanden, dass seine personenbezogenen Daten durch den Coach unter Beachtung der datenschutzrechtlichen Regelungen erfasst und gespeichert werden, soweit es zur Rechnungsstellung und Buchführung erforderlich ist. Eine Weitergabe von Daten an Dritte ist ausgeschlossen.

Allgemeines

Sollte eine Klausel dieses Vertrages unwirksam sein, so bleibt der Vertrag im Übrigen gültig. Ergänzungen und Änderungen dieses Vertrages erfordern der  Schriftform. Gerichtsstand ist Frankfurt am Main.